Grenda

Grenda wurde am 12.02.1987 in Lettland geboren. Bereits seit 1995 gehört die dunkelbraune, charakterstarke Warmblut-Stute zu unserem Verein und führt nach wie vor als Leitstute unsere kleine Pferdeherde an. Ursprünglich als Voltigierpferd erworben, zeigte sich bald, dass Grenda eher Ambitionen als Reitpferd entwickelte.

Sie mag es im Umgang eher ruhig und bestimmt und war in ihrer aktiven Zeit ein sehr geländesicheres und zuverlässiges Lehrpferd, besonders auch für erwachsene Wiedereinsteiger oder ängstliche Reitschüler/innen. Mittlerweile ist Grenda schon eine sehr betagte Pferdedame, die auch im Ruhestand noch regelmäßig beschäftigt werden möchte.

Sie genießt ihren regelmäßigen Weidegang, kleine Spaziergänge im Gelände oder leichte Arbeit an der Longe. Gelegentlich wird sie noch im Therapiebereich eingesetzt. Grenda hat in ihrem langen Pferdeleben vielen Jugendlichen und Erwachsenen das Gefühl für Reiten in Balance und mit feinen Hilfen vermittelt.